Home

previous arrow
next arrow
Slider

AKTUELLES

Das Infektionsgeschehen hat sich in Baden-Württemberg auf einem niedrigen Niveau stabilisiert. Die im Auftrag der Landesregierung in der Federführung des Uniklinikums Heidelberg durchgeführte Studie, an der auch die anderen Uniklinken des Landes mitgewirkt haben, hat die Befunde anderer internationaler Studien bestätigt: Danach haben Kinder unter 10 Jahren einen sehr viel geringeren Anteil am Pandemiegeschehen als ursprünglich angenommen. Sie erkranken deutlich seltener und haben dann meist mildere Verläufe mit wenigen oder gar keinen Symptomen. Auf dieser Grundlage ist eine umfassende Öffnung der Grundschulen, die pädagogisch geboten ist, verantwortbar. Die vorliegenden Erfahrungen ermutigen, diesen Schritt auch in Baden-Württemberg ab dem 29. Juni 2020 zu gehen. Eine Abstandsregelung für diese Kinder untereinander besteht damit nicht mehr.

Ab dem 29.06.2020 werden alle Kinder der Grundschule Birkach wieder gemeinsam in ihrer Klasse unterrichtet.

Jedes Kind soll am 29.06.2020 ein ausgefülltes Formular “Gesundheitsbestätigung Grundschule” mitbringen.

Hier können Sie das Formular  “Gesundheitsbestätigung Grundschule” herunterladen.

Den dazugehörigen Elternbrief können Sie hier herunterladen.

Wiederaufnahme des Unterrichts in der Grundschule: Schreiben der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann

Am 15. Juni 2020, also nach den Pfingstferien, sollen die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen mit dem Unterricht beginnen und wochenweisen Unterricht erhalten. ln der einen Woche mit möglichst zehn Unterrichtsstunden in der Schule, die durch Angebote in digitaler Form oder in Form von Arbeitspaketen (Wochenpläne, Übungsblätter, etc.) für die Arbeit zu Hause ergänzt werden. ln der folgenden Woche erhalten die Schülerinnen und Schüler Fernlernangebote für das häusliche Arbeiten.

Das gesamte Schreiben der Kultusministerin können Sie hier nachlesen.

Den Hygieneplan der Grundschule Birkach können Sie hier nachlesen.

Die Hygieneregeln für die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Birkach können Sie hier nachlesen.

Corona-Pandemie: erweiterte Notbetreuung ab 27.04.2020

Hilfsangebote für SchülerInnen und Eltern

Das sind gerade sehr schwierige Zeiten. Die Kinder sind die meiste Zeit zu Hause und müssen betreut und beschäftigt werden. Sie selber müssen unter erschwerten Bedingungen vielleicht Homeoffice machen. Nebenher sich womöglich noch um Angehörige kümmern.

Nachfolgend finden Sie einige Stuttgarter und bundesweite Hilfsangebote für Krisensituationen, die sich elektronisch oder telefonisch erreichen lassen. Weitere Informationen über die Einrichtungen und eine Erstberatung gibt es bei der Schulsozialarbeit.

Die E-Mailadresse lautet: schulsozialarbeit@ejus-online.de

Hier gelangen Sie direkt zum  Hilfsangebot für Eltern.

Hier gelangen Sie direkt zum  Hilfsangebot für Schülerinnen und Schüler.

Anstehende Termine

no event

Willkommen

auf der Seite der Grundschule Birkach

Grundschule mit einem täglichen Betreuungsangebot von 7.00 - 17.00 Uhr

Birkach ist ein Stadtteil von Stuttgart und liegt auf der Filderebene zwischen Fernsehturm und Flughafen. Die Grundschule Birkach ist eine „Offene Ganztagesschule“ mit einem erweiterten Betreuungsangebot und besitzt das Prädikat „Grundschule mit sport- und bewegungsorientiertem Schwerpunkt“. In die Grundschule Birkach gehen Kinder aus den Stadtteilen Birkach, Schönberg und Asemwald. Die Betreuung über die verpflichtende Unterrichtszeit hinaus ist in der Grundschule Birkach kostenpflichtig. Als Teilnehmer der "Offenen Ganztagesschule" müssen die Kinder in der Woche mindestens an 3 Tagen 7 Stunden lang verpflichtend in der Schule verbringen. Die Betreuung im Mittagsband und in der Nachmittagsbetreuung organisiert die Stadt Stuttgart.

In dringenden Fällen...

...erreichen Sie unser Sekretariat

Telefon (0711) 216-34450

Fax (0711) 216-344 51
Wir sind Mo. 07:00 - 17:00 Uhr und Di. - Fr. 07:00 - 12:30 Uhr erreichbar.

Aktuelles

Ganztagesbetreuung

Verlässliche Grundschule

Die Nachmittagsbetreuung wird an der Grundschule Birkach von der "Verlässlichen Grundschule" der Stadt Stuttgart organisiert.
Pädagogische Leitung und Verantwortliche für die Nachmittagsbetreuung: Frau Andrea Suntner, Schulverwaltungsamt Stuttgart

Schulobst

68abe48ad4

Die Grundschule Birkach nimmt am Europäischen Schulfruchtprogramm teil. Ziel des Programms ist es, Kinder möglichst früh an ein gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten heranzuführen und zu vermitteln, dass Obst und Gemüse nicht nur gesund ist sondern auch lecker schmeckt.

Let´s putz

Scheck 2018

Bei Let´s putz 2019 haben wir den 2. Platz erreicht und 1.770,- € für unsere Schule bekommen.

Vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

Kinder zum Olymp

Teaser_Olymp

Die Grundschule Birkach hat beim bundesweiten Wettbewerb der Bildungsinitiative Kinder zum Olymp! der Kulturstiftung der Länder den mit 2000 € dotierten 1. Preis in der Kategorie “Kulturelles Schulprofil” gewonnen.

Schulshirts

Gefördert vom Förderverein der Grundschule Birkach können Sie ab sofort bei Frau Steinle im Sekretariat die neuen Polo-Shirts und T-Shirts mit Rundhals kaufen.

Die Polo-Shirts mit Schullogo kosten 15 €. Die T-Shirts mit Rundhals kosten 10 €.

Der Mehrerlös aus dem Verkauf der Schulshirts kommt unserem Kulturprojekt zu Gute.

Unser Förderverein

Der Förderverein (FöV) wurde 1994 von engagierten Eltern und der damaligen Rektorin, Frau Hardenberg, gegründet.

Der FöV bezweckt die Zusammengehörigkeit zwischen Schule, sozialer Schülerbetreuung, Eltern, ehemaligen Schülern und Freunden der Schule zu erhalten und zu fördern.

Der FöV will die Schüler in sozialer Hinsicht betreuen, zur Verbesserung der äußeren Schulverhältnisse beitragen und die Schule in deren unterrichtlichen und erzieherischen Bestrebungen unterstützen.

Des Weiteren unterstützt der FöV Kultur-, Sprach-, Sport- und Naturprojekte der Grundschule Birkach. Er will Schüler, Ehemalige, Eltern, Lehrer und Freunde ansprechen.

Hier gelangen Sie zur Homepage des Fördervereins der Grundschule Birkach.

Moodle - die digitale Lernplattform

Moodle als Lernplattform und Kursmanagementsystem ist in vielen Schulen in Baden-Württemberg als Landeslösung eingeführt. Die Software bietet Möglichkeiten zur Unterstützung kooperativer Lehr- und Lernmethoden. Auf unserer schuleigenen Lernplattform haben wir auch die Möglichkeit über Video miteinander zu kommunizieren.

Klicken Sie auf das moodle-Logo, dann gelangen Sie direkt zum Eingabefeld. Die Zugangsdaten erhalten Sie von Ihren Klassenleherinnen.